Energieeffizientes Bauen und Wohnprojekte in Rostock

Führung durch das Petriviertel

Sa – 26.04.2014, 15:00 | Straßenbahnhaltestelle Gerberbruch

Es gibt viele verschiedene Gründe, die das Bauen energieeffizienter Häuser und Wohnungen schon fast zu einem Trend gestalten. Manche begründen die Notwendigkeit mit dem demographischen Wandel, andere bringen die globalen klimatischen Veränderungen oder die steigenden Preise für Öl, Gas, Strom und Wasser an. Doch welche energie- und ressourcensparenden Konzepte gibt es im Wohnbereich?

Die Architekten Christian Blauel und Uwe Hempfling führen euch durch das neu entstehende Petriviertel unterhalb der Stadtmauer und stellen euch das Modell Passivhaus und das Wohnprojekt „Die Bröker“ vor.

an der Universität Rostock